Donnerstag, 14. April 2016

Von wilden Burgen, verwunschenen Wäldern und Schätz(ch)en aus Stoff – Urlaub im Hunsrück

So, nun melde mich zurück aus der Bloggerpause und 10 sehr erholsamen Tagen im Hunsrück. 
Trotz des eher mäßig tollen Wetters hatten wir einen wunderschönen Urlaub, viel Zeit mit den Kindern, haben Burgen erklommen, Ritterkämpfe bestaunt, sind durch verwunschene Wälder gewandert (in denen es bestimmt noch Hobbits und Elfen gibt), haben Schieferfelsen bestiegen und vieles mehr. 
Fazit: Der Hunsrück ist wunderschön und auf jeden Fall eine Reise wert!


Hier ein paar Impressionen: 



Und just auf einem Tagesausflug nach Idar-Oberstein habe ich in einem Antiquitäten-Laden noch ein megaschönes Retro-Stoff-Schätzchen entdeckt! Ein absoluter Traum: ein "dekoplus"-Stoff original aus den 70ern! YEAH!

Guckt Ihr da: 





Echt irre, wie toll die Farben noch leuchten, bei einem Stoff, der etwa so alt ist wie ich ;-)

So, demnächst gibt’s auch wieder was richtig Genähtes hier zu entdecken.

In diesem Sinne, genießt den Frühling und macht’s bunt!

Damaris :-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über Eure Anregungen!