Samstag, 12. März 2016

aldidente nähen - Ofen-Handschuhe a la retro

Hallo Ihr Lieben,

man glaubt es kaum, aber ab und an gibt es bei den großen Discountern richtig nette Sachen im non-food Bereich.
So gewesen vor einigen Wochen, als es bei AL*DI  wunderschöne Geschirrtücher aus Retro-Stoffen gab. Herrlich, da musste ich gleich zuschlagen!!
Quelle: www.aldi-sued.de

Ofenhandschuhe (sogar mit einer Thermobeschichtung auf einer Seite) gab es zwar auch; aber eben in der falschen Größe für die SchwieMa, die nicht nur ganz kleine Hände hat, sondern auch noch dringend neue Ofenhandschuhe brauchte....

Na dann! Ein passendes Schnittmuster plus Anleitung fand ich bei www.Handmade-Kultur.de. Flux die SchwieMa-Händchen ausgemessen und los ging's. 

Und das ist draus geworden:

Schwer ist das Ganze nicht. Aber die große Fleißarbeit ist das Absteppen....gähn.... Glücklicherweise hat meine neue NäMa (eine wunderbare Gritzner Tipmatic 6152 :-)) ein Wattierlineal mit dabei, mit dem man superordentliche parallele Steppnähte nähen kann. Ein Traum!

Einzige Änderung zur Anleitung: ich habe mir die Mühe gemacht, jeden einzelnen Handschuh (d.h. Aussenstoff links rechts und Futterstoff links rechts) jeweils einzeln zu wattieren und abzusteppen...Das Ganze hat echt ewig gedauert... Dann Futterhandschuh und Aussenhandschuh separat genäht und ineinander geschoben. Unten hab ich mit Schrägband versäubert.

Dafür kann man nun den Handschuh aber komplett umstülpen und von beiden Seiten verwenden :-)





Die dazu passenden Topflappen gingen dann etwas flotter: 


Stoffe:
BW-Retro-Stoff aus ALDI-Küchentuch, grüner BW-Stoff mit Pünktchen und passendem Schrägband:beides von Buttinette. Blau-weisser-Retroblümchenstoff und passendes Webband: von Frau Tulpe Berlin.



Und nun gehen die Sachen auf die Reise ins Ruhrgebiet.

Euch einen schönen Sonntag!

Damaris

1 Kommentar:

  1. Vielen Dank für die Informationen! Ich habe lange nach diesen Daten gesucht, aber bisher konnte ich keine vertrauenswürdige Quelle finden.
    mma handschuhe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Eure Anregungen!